x

Solarwärme

Umfassende und firmenunabhängige Infos rund um Solaranlagen

TIPP: Klima- und Energiefonds fördert solare Prozesswärme mit 40 % Zuschuss - mehr Infos ... 

Ein Drittel des Wärmebedarfs in der Europäischen Union entfällt auf den Bereich Industrie und Gewerbe. Etwa die Hälfte aller Produktionsprozesse braucht nur Temperaturen bis 250 °C. Diese Energie kann mit Wärme von der Sonne bereit gestellt werden.

 


Solare Gewürzmitteltrocknung bei der Fa. Moguntia

Weltweit sind 200 Anlagen mit einer installierten Leistung von 42 MWth (entspricht 60.000 Quadratmeter Kollektorfläche) im Industrie- und Gewerbebereich dokumentiert. Die bisherigen Anlagen sind vorwiegend in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, in der Textil- und Chemieindustrie sowie bei einfachen Waschprozessen wie z.B. Autowaschanlagen installiert. Für Kollektortemperaturen von 80 bis 250 °C sind international neue Kollektoren in Entwicklung, von verbesserten Flachkollektoren über CPC-Kollektoren bis zu Fresnel- und Parabolrinnenkollektoren. Für die neuen Prozesswärmekollektoren fehlen derzeit aber noch geeignete Prüfstände und Prüfverfahren.

Planungshilfen